Afghane lässt Familie im Stich und jammert herum !





Hallo und herzlich willkommen bei www.verkehrt.eu!
Bei uns geht es um alles was so verkehrt läuft in diesem unseren Land.Hier könnt ihr eurem Ärger Luft machen, mit anderen diskutieren, Fehlverhalten anprangern, Mißstände publik machen oder einfach nur etwas Zeit totschlagen.Unten findet ihr die Rubriken.Für Tipps und Anregungen sind wir immer offen,gerne könnt ihr uns diese via Kontakt-Link übermitteln.Bitte lest auch die Nutzungsbedingungen und die Systemvoraussetzung.Etwas(N)etiquette bitte. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Nerven.
Únantastbare Wuerde
Zu den Rubriken:

            Hier könnt ihr Euch Anmelden / Registrieren (Nutzungsinfo Nutzungshinweis:
Ab sofort kann in diesem Forum nur noch gelesen und gespeichert werden. Wer etwas posten möchte,kann dies gerne im neuen Forum http://verkehrt.ru tun. Dieses ist auch über obigen Link "Verkehrt 2.0" erreichbar.
)

 
Themenbewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus  Linearer Modus
Afghane lässt Familie im Stich und jammert herum !
17.08.2018, 16:18
Beitrag #1
Afghane lässt Familie im Stich und jammert herum !
[Bild: afd-afg.png?resize=678%2C381&ssl=1]

Diesen Eintrag der AfD haben wir auf Facebook gefunden:

Afghane beteuert: ❝Wäre es sicher, glauben Sie mir, ich würde sofort zu meiner Familie zurückkehren.❞


Was für eine Show! Der Afghane Hasbunallah W., dessen Abschiebung scheiterte, wendet sich mit einem offenen Brief an die Deutschen.

Mit seiner Rückführung nach Afghanistan wurde es nichts. Als die Polizei ihn in seiner Asylunterkunft abholte, brach er filmreif zusammen. In wilder Panik verletzte er sich selbst. So landete er statt am Flughafen in der Psychiatrie, wo ihm akute Suizidgefahr attestiert wurde. Dort sitzt er noch heute – wohlversorgt – mit viel Zeit zum Briefe schreiben.

Bei westlich sozialisierte Familienmenschen lösen seine Zeilen nur Kopfschütteln und Befremden aus. Darin ist unter anderem zu lesen: ❝Wäre es sicher, glauben Sie mir, ich würde sofort zu meiner Familie zurückkehren.❞ Der Afghane ließ Frau, Familie und sogar seine gebrechlichen Eltern zurück in einem Land, wo es seinem Vernehmen nach so gefährlich ist, dass überall der Tod droht. Wer würde unter solchen Umständen diejenigen zurücklassen, die man vorgeblich am meisten liebt?

Das ist unbeschreiblich feige und für jeden Familienvater eine unmögliche, erschreckende Vorstellung. Hasbunallah W. möchte in Deutschland bleiben. Was mit seiner Familie in Afghanistan weiter passieren soll, erwähnt er mit keinem Satz. Eine Geschichte wie viele, wo die Tränendrüse gutherziger Mitmenschen bemüht werden soll, am Ende aber nichts weiter übrig bleibt, als große Fragezeichen und die Erkenntnis, eine eher mittelmäßige Geschichte gehört zu haben.

Krieg in Deutschland – würden Sie Ihre Familie verlassen, um tausende Kilometer entfernt in der Psychiatrie einzuchecken? Wir sind auf Ihre Meinung gespannt.

https://www.stern.de/politik/deutschland...01600.html

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/0...lie-stich/

Klartexter:" Für manche Leute fehlen mir die Worte...für andere die Streitaxt ! "

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kommentar schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warum meine Familie heute München verlässt klartexter 0 1.232 15.10.2016 11:27
Letzter Beitrag: klartexter




Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered byMyBB, © 2002-2019 MyBB Group.